UNSERE HOFGESCHICHTE IM September

Elble Schafskäserei

„Aufzucht ist Müttersache“ heißt das Motto auf dem Bleckeder Milchschafhof

„Unser Projekt ‚Elble Schafskäserei’ befindet sich in der aktiven Aufbauphase“, erklären die beiden Agrarwissenschaftler Anna Falk und Landmaschinenmechanikermeister Oliver Levedag, „und es funktioniert schon klein, aber fein!“

Im Sommer 2012 haben beide noch als Betriebshelfer gearbeitet, dann ging plötzlich alles ganz schnell: In Schleswig-Holstein kauften sie sich die ersten 20 Schafe, in Luxemburg fanden sie eine mobile Container-Käserei und in der Garzer Feldmark einen passenden Hof. Aus einem ausrangierten Bauwagen machte Oliver Levedag einen mobilen Melkstand, in dem sie 12 Tiere im Sommer auch auf der Weide melken können.

Im Gegensatz zu vielen anderen Milchschafbetrieben lassen Anna Falk und Oliver Levedag ihre Lämmer nach der Geburt zwei Wochen lang Tag und Nacht bei ihren Müttern. Erst dann kommen sie über Nacht in die “Lämmerspielgruppe” und gewöhnen sich an frisches Wasser, Heu und Kraftfutter. Damit die Mutterschafe morgens gemolken werden können. Die restliche Milch, die die Schafe über den Tag hinweg produzieren, dürfen die Lämmer noch trinken, bis sie sechs Wochen alt sind. Verarbeiten können die Elbler Schafskäser so pro Schaf und Tag momentan im Schnitt nur einen Liter Milch. Aber den studierten Landwirten reicht das, denn sie finden: „Aufzucht ist Müttersache!“

Im Herbst und Winter ruht dann der Betrieb in Melkstand und Käserei. “Dann ab Mitte September darf der Bock in die Herde, die Schafe werden trächtig und stellen sich trocken” sagt Anna Falk. Erst wenn die ersten Lämmer im März groß genug sind, gibt es wieder Milch und frischen Käse.

Abnehmer für ihre köstlichen und kreativen Schafkäsesorten wie SchafsWölkchen, SchafsBert und Schafetta haben die jungen Hofkäser mehr als genug – auf Märkten, in verschiedenen regionalen Läden und natürlich auf dem Hof: „Wir laden alle Schafkäse-Freunde ein, einfach einmal auf gut Glück bei uns vorbeizukommen. Denn wenn wir da sind, bedienen wir Sie auch gerne!“

Kontakt

Elble Schafskäserei

Langer Weg 2
21354 Bleckede

Tel.: 05852 – 4089295
Fax: 05852 – 4089294

E-Mail: annafalk85@yahoo.com
Web: www.schafsmilchkäse.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.