Die Hofkäse-Schule -

ein didaktisches Angebot mit Praxis-Workshop und Lehrmodul vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e. V. (VHM) für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1

Schulen in ganz Deutschland haben ab jetzt die Möglichkeit, sich für die vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V. (VHM) entwickelte „Hofkäse-Schule“ anzumelden. Bei diesem Projekt wird Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe 1 die Möglichkeit geboten, in Workshops selber Käse zu machen und dabei gleichzeitig viel Wissenswertes und Informatives über den wertvollen „Rohstoff Milch“ zu erfahren.

Ziel des VHM ist es, traditionell hergestellte Hofkäse und Hofmilch-Produkte als wertvolle und naturbelassene Lebensmittel wieder mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und die Wertschätzung des „Kulturgutes Käse“ zu fördern. Ganz wichtig ist hierbei gerade die Information der jungen Käsegenießer, denen anschaulich gezeigt werden soll, dass Milch und Käse nicht im Supermarkt „wachsen“.

Deshalb hat ein Experten-Team die „Hofkäse-Schule“ erarbeitet, die aus zwei Einheiten besteht: einem praktischen Workshop, in dem Schülerinnen und Schüler unter Anleitung erfahrener Hofkäserinnen und Hofkäser lernen, wie man in Handarbeit selber Käse macht – und einem Lehrmodul, das die praktische Unterrichtseinheit mit Arbeitsmaterialien didaktisch vorbereitet.

Hofkäserinnen und Hofkäser können sich für dieses Projekt zu Workshop-Leitern ausbilden lassen – dazu bietet der VHM ein kostenloses Seminar So leite ich eine Hofkäse-Schule an. Die Workshop-Leiter haben auch die Möglichkeit, das benötigte Equipment beim Verband kostenfrei auszuleihen und erhalten eine Unkostenvergütung. Die „Hofkäse-Schulen“ können später natürlich auch außerhalb des schulischen Rahmens auf den Höfen stattfinden und auch für Erwachsene durchgeführt werden. So haben Hofkäsereien die Möglichkeit, sich ein „zweites Standbein“ aufzubauen.

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer, die die „Hofkäse-Schule“ in ihrem Unterricht anbieten wollen, können sich ab sofort beim Verband für handwerkliche Milchverarbeitung für die Durchführung eines Workshops anmelden.

Die Anmeldeformulare sowie das Lehrmodul mit allen Unterrichts- und Arbeitsmaterialien inklusive spezieller Checklisten zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und einer Zusammenfassung des Workshops in einer Power-Point-Präsentation gibt es zum kostenlosen Download unter: www.hofkaese.de/schule

Impressionen zur Hofkäse-Schule

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3