NEWSLETTER Mai 2015

Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber
traditionell und handwerklich hergestellter Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte

Unsere Hofgeschichte

Jakobsberger MilchHandwerker

Das kleine Dorf Jakobsberg im Weserbergland ist die Heimat der „MilchHandwerker“ Anja Wolff und Frank Böhner, die hier ihren Bio-Schafhof betreiben. Nach den Demeter-Richtlinien machen sie aus ihrer feinen, rahmigen Schafmilch in der hofeigenen Käserei würzige Schaffrischkäse-spezialitäten und das erste Demeter-Schafeis – alles mit viel Liebe und Sorgfalt, ganz natürlich, bio-dynamisch und ohne „Schnickschnack“!

Die ganze Hofgeschichte finden Sie unter: www.hofkaese.de/hofgeschichte/2015/05

Unser Hofkäse-Rezept

Spargel-Risotto mit Hofhartkäse

Käsegenuss mit einem Hauch von Dolce Vita: feiner Spargel und kerniger Risottoreis werden mit Frühlingszwiebeln, Weißwein und frisch geriebenem Hofkartkäse zu einer cremigen Delikatesse, die auch Vegetarier begeistert! Und als raffinierte Begleitung zum ersten Aperitif im Freien gibt es würzige Frischkäsepralinen aus Kuh- und Ziegenmilch.

Beide Rezepte finden Sie unter: www.hofkaese.de/rezept/2015/05

Ganz aktuell

Termine, Veranstaltungen und Informationen

Best New Product Award 2015:
Zweiter Platz für die Jakobsberger MilchHandwerker

Weitere Informationen

Newsletter
Mai 2015

•••

Newsletter abonnieren

•••

Beim „Best New Product Award 2015“ auf der BioFach-Messe in Nürnberg sind die Jakobsberger MilchHandwerker mit der Silbermedaille für ihren Demeter-Frischkäse aus Schafmilch ausgezeichnet worden. Wir gratulieren der jungen Hofkäser-Familie zu ihrem Erfolg und wünschen weiterhin viele kreative Ideen!

Grünes Klassenzimmer mit Hofkäseschule
auf der Sächsischen Landesgartenschau

Die Sächsische Landesgartenschau in Oelsnitz ist das größte Gartenfestival im Erzgebirge. Hier kann man vom 25. April bis zum 11. Oktober 2015 die Verwandlung eines ehemaligen Güterbahnhofs in eine blühende Landschaft hautnah miterleben und sich von großzügigen Pflanzungen, familien-freundlichen Spielplätzen, kulinarischen Genüssen und vielfältigen kulturellen Angeboten begeistern lassen.

Ein Highlight ist das „Grüne Klassenzimmer“: Hier können Kinder und Jugendlich vom Kindergartenkind bis hin zu Schülern von Abschlussklassen in praxisorientierten Kursen „im Grünen“ lernen – zum Beispiel auf Kräuterwanderungen, bei Klimaexpeditionen oder in unserer „Hofkäseschule“, die wir vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung gemeinsam mit der Mobilen Käserei Achim Uhl anbieten.

Mehr Informationen unter: www.hofkaese.de/schule

Einladung zur ersten Etappe der „Tour de Cheese“

Die „GenussRadl-Touren“ starten die Saison in diesem Jahr mit der ersten Etappe der „Tour de Cheese“, die zu handwerklich arbeitenden ökologischen Käsereien in Brandenburg führt. Entlang der Neiße geht es am 1. Mai 2015 zum Ziegenhof „Zur Wolfsschlucht“, wo köstliche Hofziegenkäse in Begleitung von Streuobstwiesen-Apfelsaft und Neiße-Wein verkostet werden.

Weitere Termine und mehr Informationen unter: www.genussradeln.org/tour-de-cheese-die-erste

Gut zu wissen

Gesund leben mit Hofkäse und Hofmolkereiprodukten

Bei mir ist eine Laktoseintoleranz diagnostiziert worden – kann ich jetzt trotzdem noch Käse essen?

Menschen mit Laktoseintoleranz haben eine fehlende oder verminderte Produktion des Verdauungsenzyms Laktase. Sie können den in der Milch natürlich enthaltenen Milchzucker nicht in die einzelnen Bestandteile Glukose und Galaktose aufspalten und reagieren mit Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und Blähungen.

Deshalb sollte man auf alle frischen Hofmilchprodukte – von Frischkäse bis Joghurt – besser verzichten. Die gute Nachricht: Laktose im Käse wird während der Reifezeit abgebaut. Deshalb enthalten Hart- und Schnittkäse wie Bergkäse oder Tilsiter, die mehrere Monate in den Reifekellern gepflegt werden, in der Regel weniger als 0,1 g pro 100 g Käse und können also auch bei Laktoseintoleranz ohne Bedenken gegessen werden.

Fazit: Bei einer Laktoseunverträglichkeit einfach lange gereifte Hofkäse wählen und genießen!

Mehr Wissenswertes über Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte finden Sie unter: www.hofkaese.de/gutzuwissen

Die Jakobsberger MilchHandwerker Anja Wolff und Frank Böhner mit Demeter-NRW Geschäftsführerin Ute Rönnebeck, NRW-Minister Johannes Remmel und Demeter Bundesgeschäftsführer Dr. Alexander Gerber (vlnr)

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.