„Tour de Cheese“ – Genussradeln im Biosphärenreservat Schorfheide

Mit einem Besuch in der Hofkäserei Schwalbennest in Brodowin

Mit dem Zug geht die Fahrt von Berlin nach Chorin – hier führt der Weg durch den Wald der Schorfheide, der an vielen Stellen an einen nordeuropäischen Urwald erinnert.

Erster Einkehr-Stop ist Hof Schwalbennest, ein Demeterhof, bei dem man unter Kastanienbäumen in ländlicher Idylle die handwerklich hergestellten Hofkäse, Hofmilchprodukte und andere Hofdelikatessen genießen kann. Über asphaltierte Radwege geht es weiter zu Kaffee und Kuchen im Gut Ökodorf Brodowin und bei schönem Wetter zu einem kleinen Badeausflug an den Parsteiner See.

Wieder zurück in der Schorfheide erreichen wir Golzow und die kleine Familienbrauerei Mangold, in der wir traditionell und handwerklich gebrautes Bier probieren können. Kurz vor Eberswalde kreuzen wir noch den Finow-Kanal, den ältesten Schifffahrtskanal Deutschlands, bevor es nach 46 Kilometern Wegstrecke wieder zum Zug in Richtung Berlin geht.

Wer jetzt noch Lust zum Weiterradeln hat, kann auch entlang des Finowkanals bis Bernau weiterfahren und erst hier in den Zug oder die S- Bahn nach Berlin einsteigen.

Die Tour im Überblick

Tour de Cheese – Schorfheide

Angeboten wird die Tour von Genussradeln. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter: genussradeln.org/die-schorfheide-eine-genusstour

Weitere Informationen

Genussradeln – Radelnd Landschaften zwischen Elbe und Oder erkunden

Die nächsten Termine zum Vormerken:

  • 06.09. Tour Dahme-Seenland
  • 12.09. Tour Oderbruch
  • 03.10. Tour Uckermark
•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.