„Tour de Cheese“ – Radtour für Genießer durch das Dahme-Seenland

Mit einem Besuch des Milchschafhof Streganzberg

Südöstlich von Berlin beginnt das „Dahme-Seenland“ mit über 70 Seen, die alle durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden sind. Durch Kiefernwälder und weite Wiesenlandschaften führt uns der Weg zum „Milchschafhof Streganzberg“. Hier erwarten uns handwerklich hergestellte Köstlichkeiten wie Joghurt, Hirtenkäse, Frischkäse, Wurstspezialitäten und Schinken – alles hergestellt aus der Milch und dem Fleisch der hauseigenen Ostfriesischen Milchschafherde.

Dann geht es über die Groß-Schauener Seenkette zur „Köllnitzer Erlebniswelt“ mit Fischereimuseum und einer Ausstellung zum Thema „Lebensraum Wasser“. In den „Köllnitzer Fischstuben“ kann man anschließend Fischdelikatessen aus der eigenen Fischerei probieren, bevor es über Storkow nach Fürstenwalde zur Bahnstation geht.

Die Tour im Überblick

Tour de Cheese – Dahme-Seenland

Angeboten wird die Tour von Genussradeln. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter: genussradeln.org/genusstour-durchs-dahme-seenland

Weitere Informationen

Genussradeln – Radelnd Landschaften zwischen Elbe und Oder erkunden

Die nächsten Termine zum Vormerken:

  • 12.09. Tour Oderbruch
  • 03.10. Tour Uckermark
•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3