„Tour de Cheese“ – Radeln und genießen im Oderbruch

Mit einem Besuch in der Hofkäserei des Milchschafhofes Pimpinelle

Unsere Tour führt uns durch das Oderbruch, ein Landschaft die durch die Trockenlegung Mitte des 18. Jahrhunderts unter Friedrich II. geprägt ist. An den Altwasserwarmen der Oder, im Oderbruch „Alte Oder“ genannt, machen wir Rast bei einem der letzten Fischer.

Nach einem Abstecher in das Naturschutzgebiet Oderaue Genschmar geht es zum „Milchschafhof Pimpinelle“, wo uns die Familie Wetzlar empfängt. Wir haben Gelegenheit, den Hof kennenzulernen und die von Amelie und Franziska handwerklich hergestellten Hofkäse-Delikatessen zu probieren.

Bei der Weiterfahrt an der Südlichen Alten Oder können wir mit etwas Glück noch Eisvögel und Biber entdecken, die hier zu Hause sind. Die ganze Strecke ist flach mit gut ausgebauten Radwegen und wenig befahrenen Landstraßen und deshalb auch für weniger geübte Radfahrer bestens geeignet.

Die Tour im Überblick

Tour de Cheese – Oderbruch

Angeboten wird die Tour von Genussradeln. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter: genussradeln.org/tour-de-cheese-oderbruch

Weitere Informationen

Genussradeln – Radelnd Landschaften zwischen Elbe und Oder erkunden

Die nächsten Termine zum Vormerken:

  • 03.10. Tour Uckermark
•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.