UNSERE HOFGESCHICHTE IM September

Mozzarella di Saxonia

Wie der Büffelkäse ins Muldental kam

Auch wenn das Muldental nicht am Mittelmeer liegt: Die 200 Büffel aus Italien und Rumänien, die auf dem sächsischen Landgut Chursdorf leben, scheinen sich hier sichtlich wohl zu fühlen und ihr neues Büffelleben so richtig zu genießen!

Natürlich werden Sie artgerecht gehalten, haben viel Auslauf und dürfen auf den saftigen Wiesen grasen. Wer Lust hat, kann sich auf dem Landgut zu einem Besuch anmelden und die stattlichen Tiere persönlich besichtigen.

Büffel sind die wohl älteste Nutztierrasse der Welt und ihre besonders eiweiß-, eisen- und calciumhaltige Milch ist nicht nur ein hochwertiges Lebensmittel, sondern auch sehr köstlich. In der hofeigenen Molkerei und Käserei des Landgutes wird daraus seit fast 15 Jahren Quark, Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse und natürlich auch Mozzarella hergestellt. Mit dem echt sächsischen „Italiener“ kann man wunderbar mediterran kochen – und sich den köstlichen Büffel-Hofkäse so direkt auf der Zunge zergehen lassen!

Hofkäserei Landgut Chursdorf

Landgutweg 25, 09322 Penig OT Chursdorf

Tel.: 037381 – 69666
Fax: 037381 – 69615

vertrieb@landgut-chursdorf.de
www.landgut-chursdorf.de

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3