UNSERE HOFGESCHICHTE IM Februar

Hof Butendiek

Grün und Blau mit schwarzweißen Kuhflecken

Unten rechts am Jadebusen, einen Kilometer vorm Deich liegt „Butendiek“, der Bioland-Hof der Familie Cornelius-Bruns. Hier wächst auf 150 Hektar Wiesen und Weiden das Futter für die 160 schwarzbunten Kuhdamen. Im Sommer bleiben sie Tag und Nacht draußen und genießen das frische Gras mit Klee und Kräutern. Wird das Wetter schlechter, dürfen die „Ladies“ in den geräumigen Laufstall und bekommen das gehaltvolle Gras getrocknet als Heu und Silage.

Aus der würzigen, ökologischen „Deichmilch“ mit natürlichem Fettgehalt machen die Butendieker Hofkäserinnen und Hofkäser dann in Handarbeit viele Hofmilch-Spezialitäten: natürlich feinen Joghurt und Quark, herzhaften Schnittkäse, der nach einem Meersalzbad in den Reifekellern sorgfältig gepflegt wird und viele kreative Frischkäse-Delikatessen. Die raffinierten Würzmischungen für „Kuno“, „Scharfe Käthe“ oder „Sultans Freude“ sind natürlich ein Hof-Geheimnis – aber die köstlichen Ergebnisse dürfen alle genießen!

Im Hofladen und bei Hofführungen haben Kunden und Besucher Gelegenheit, alles zu probieren und immer wieder neue Käsesorten zu testen. Die Etiketten für ihre delikaten Hofkäse und Hofmilchprodukte hat die künstlerisch begabte Käserei-Chefin Maike Cornelius-Bruns übrigens alle selbst gestaltet: So werden die einzigartige Hofkäse-Unikate zu echten „Butendieker Originalen“!

Kontakt

Hof Butendiek

Reitlanderstraße 1
26937 Seefeld

Tel.: 04734 – 218
Fax: 04734 – 216

E-Mail: hof-butendiek@t-online.de
Web: www.hof-butendiek.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3