UNSERE HOFGESCHICHTE IM August

Schafscheune Vietschow

Cosmo, Selma und die „Gurkentruppe“

Neunzig Ostfriesische Milchschafe leben zurzeit in der „Schafscheune“ von Claudia Schäfer und Steffen Honzera in Vietschow. Dazu gehören Cosmo, Chef der kleinen Bockgruppe, natürlich die Damen Selma, Teddy, Ilka und ihre Freundinnen, aus deren Milch die feinen Hofmilchprodukte gemacht werden – außerdem Jährlinge, Nachzuchtlämmer und die liebevoll „Gurkentruppe“ genannten Alttiere, die zwar keine Milch mehr geben, aber noch glücklich leben und fleißig fressen!

Die beiden Quereinsteiger aus Süddeutschland haben sich hier in der Mecklenburgischen Schweiz ihren Traum erfüllt – mit einem kleinen ökologisch bewirtschafteten Hof, einer überschaubaren Anzahl von Tieren und einer Hofkäserei, in der sie die naturbelassene Milch ihrer Schafe handwerklich und ohne jeglichen Zusätze und chemischen Hilfsmittel zu Joghurt, Quark und Käse verarbeiten. Verfeinert wird mit Fruchtmus aus den selbst angebauten Bioland-Früchten und mit würzigen Kräutern aus dem Bio-Garten von Nachbarin Grete.

Frische Käsesorten gibt es von Ende März bis November – in dieser Zeit werden die Schafe zweimal täglich gemolken. Anschließend haben die Tiere „Winterpause“, um Kraft zu schöpfen für die Lammzeit im Frühjahr. Deshalb gibt es im Herbst und Winter nur die länger gelagerten Käsesorten, zum Beispiel das „Schwarze Schaf“, einen Schnittkäse, der jung und frisch an spanischen Manchego erinnert und länger gereift wie italienischer Pecorino schmeckt.

Die kleinen Lämmchen dürfen in der „Schafscheune“ sechs bis sieben Wochen bei ihren Müttern bleiben – nur während des Melkens müssen sie kurz in den „Lammkindergarten“… Die kleinen und großen Schafe, den Stall, den Melkstand und alles, was sonst noch zu einem Milchschafhof gehört, kann man sich bei den hier immer wieder statt findenden Hofführungen auch persönlich anschauen. Dabei bekommt man einen direkten Einblick in den Betriebsablauf, viele Informationen zu Ökolandbau und handwerklicher Käseherstellung – und kann natürlich auch alle Köstlichkeiten, die auf dem Hof aus der feinen Schafmilch hergestellt werden, kennen lernen und probieren!

Kontakt

Honzera & Schäfer GbR
Schafscheune Hofkäserei Vietschow
Ringstraße 28
17168 Vietschow

Tel.: 039976 – 50186
Mobil: 0173 – 3759042

E-Mail: info@schafscheune.de
Web: www.schafscheune.de

•••

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3