UNSERE HOFGESCHICHTE IM März

Hof Dennemann

Mit „Muh & Mäh“ im Käsehuesken

So richtig gemütlich wird’s, wenn Dirk Dennemann seine Gäste nach einer Hofführung in sein „Käsehuesken“ einlädt und hier bei feinen Käsehäppchen und Käsekuchen Wissenswertes und Interessantes über seine Hofkäse erzählt. Die unterhaltsamen Käseseminare, an denen bis zu 50 Personen teilnehmen können, sind äußerst beliebt – und Dirk Dennemann freut sich immer wieder, wenn er Menschen mit seiner Leidenschaft für feine Hofkäse begeistern kann.

Seit 1991 produziert der gelernte Landwirt auf dem Hof, der schon über 800 Jahre im Familienbesitz ist, handwerklich und traditionell Hofkäse aus Kuh- und Ziegenmilch. Die Ziegenmilch liefert seine eigene Ziegenherde mit 100 Tieren – die Kuhmilch kommt vom Hof Specker in Wettringen. Hier hält Familie Specker auch die mittlerweile seltenen „Deutschen Rotbunten“, die eine besonders inhaltsreiche und deshalb für die Käserei bestens geeignete Milch geben.

Eine besondere Delikatesse aus der Hofkäserei Dennemann ist der Schnittkäse „Muh & Mäh“, der aus Ziegen- und Kuhmilch hergestellt wird und der jetzt bei der Großen Käseprüfung vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V. (VHM) mit der „Käseharfe in Bronze“ ausgezeichnet wurde. Fachjury und Publikum waren von der gelungenen und würzigen Mischung beim „Muh & Mäh“ gleichermaßen begeistert und Hofkäser Dennemann ist stolz und glücklich: „Das war das erste Mal, dass ich einen von meinen Hofkäsen ins „Rennen“ geschickt habe – und dann gleich ein Preis!“

Wer im Süden der Grafschaft Bentheim unterwegs ist, kann natürlich auch gerne selber einmal auf dem Dennemann-Hof in Samern vorbeischauen und im Hofladen „Muh & Mäh“ und viele andere leckere Hofkäsespezialitäten probieren…

Kontakt

Hofkäserei Dennemann

Am Esch 12
48465 Samern

Tel.: 05923 – 5611

E-Mail: info@dennemann.de
Web: www.dennemann.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3