UNSERE HOFGESCHICHTE IM Mai

Ziegenalm Sophienhof

Ziegenkäse-Delikatessen von den sonnigen Harzer Almwiesen

Von Nordhausen aus geht es durch dichten kernigen Mischwald in Serpentinen hinauf zu einer herrlichen Almwiesenlandschaft auf einer sonnigen Anhöhe mitten im Harz. Hier liegt „Sophienhof“, ein winziger Ort mit wenigen Häusern – darunter auch die „Ziegenalm“ mit Käserei, Hofladen, Almstube, Heuhotel und Ferienwohnungen.

Von April bis November weiden hier neben Schafen und Kühen der Rasse „Tiroler Grauvieh“ über 120 „Harzziegen“. Auf dem von Wäldern eingerahmten 550 Meter hoch gelegenen Wiesenplateau finden die Tiere würzige Kräuter und Gräser und können sich ohne Stress und in aller Ruhe der Milchproduktion widmen.

Die feine Milch wird dann von Hofkäserin Kerstin Liebig in der kleinen Käserei der Ziegenalm ganz traditionell in Handarbeit zu Frischkäse, Weichkäse, Camembert und Schnittkäse verarbeitet. Für ihre Käsespezialitäten benutzt sie ausschließlich die hofeigene Rohmilch, in die nur die Kultur zum Vorsäuern und das Naturlab zum Dicklegen kommen.

Von Mai bis Oktober gibt es regelmäßig Hofführungen, bei denen man auch immer die handwerklich hergestellten Hofkäse probieren kann. Und die Feriengäste auf der Ziegenalm haben natürlich schon beim Frühstück Gelegenheit, die feinen Ziegenkäse-Delikatessen zu genießen!

Kontakt

Ziegenalm Sophienhof

Dorfstrasse 44
99768 Ilfeld-Sophienhof

Tel.: 036331 – 48235
Fax: 036331 – 47671

E-Mail: ziegenalm@web.de
Web: www.ziegenalm.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3