UNSERE HOFGESCHICHTE IM März

Biohof Eilte

Neben 150 „normalen“ Milchkühen leben hier auch über 50 Wasserbüffeldamen und Zuchtbulle Artur

Wenn Bio-Landwirt Tino Bullmann seine Büffelkühe auf der Weide melken will, ist nicht immer ganz klar, wer hier der Herr im Haus ist: Denn der 1.000 kg schwere Zuchtbulle Artur hat ein Auge auf seine Damen und selbst Bauer Bullmann muss sich erst einmal vorsichtig nähern, bis Artur die „Erlaubnis“ zum Melken gibt.

Artur war das erste auf Eilte geborene Büffelkälbchen und er ist Begründer der stetig wachsenden Büffeldynastie, die Eilte zu einem nicht ganz „normalen“ Hof hat werden lassen. Die Attraktion des Biohofs ist nämlich mittlerweile die Wasserbüffelherde, die sich trotz italienischer Abstammung auch in Norddeutschland „büffelwohl“ fühlt. Von April bis November leben sie draußen in der Allermarsch, wo sie sich im Sommer im Fluss abkühlen können.

Auf den beliebten „Büffeltouren“ (Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung!) kann man die Büffel auf der Weide besuchen, den handwerklich hergestellten Bio-Büffel-Mozzarella kosten und bei einer Führung den Hof, die Käserei, den Hofladen und nicht nur büffelige, sondern auch zahlreiche schwarzbunte Kälber kennenlernen.

Denn die schwarzbunten Kühe sind es letztlich, deren Milch die eigentliche Haupteinnahmequelle ist. Und man kann hautnah erleben, mit welcher Überzeugung und Begeisterung Tino Bullmann, seine Frau Claudia, Hofbesitzer und Geschäftspartner Heiner Helberg sowie alle Mitarbeiter „ihren“ Biohof betreiben!

Kontakt

Biohof Eilte – Eilter Bauernkäserei

Großer Garten 8
29693 Ahlden OT Eilte

Tel.: 05164 – 2614
Fax: 05164 – 800867

E-Mail: kaeserei@eilter-bauernkaese.de
Web: www.eilter-bauernkaese.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3