UNSERE HOFGESCHICHTE IM Dezember

Kinderbauerngut Lindenhof

Wo kommt denn die Milch her? Wie sieht ein moderner Kuhstall aus? Und wie macht man eigentlich selber Käse? Antworten auf diese Fragen und viele weitere Informationen über die Arbeit auf dem Bauernhof und die handwerkliche Lebensmittelherstellung bekommen Kinder und Jugendliche auf dem Kinderbauerngut Lindenhof in Langenstriegis.

Die Mitarbeiter des Kinderbauerngutes, das von einem gemeinnüt- zigen Verein unterhalten wird, möchten vor allem bei Großstadtkindern das Interesse an der Natur und an naturbelassenen und handwerklich hergestellten Lebensmitteln wecken. Kinder können hier mit der Familie, in Schul- oder Vereinsgruppen auf dem Hof übernachten, bei der Arbeit mithelfen und die über hundert Hoftiere von Kühen bis Katzen, von Kaninchen bis Eseln und von Schweinen bis Pferden kennenlernen und natürlich auch füttern und pflegen.

„Einfacherleben“ heißt das Motto der Macher und Hüter von Lindenhof, die hier in der dörflichen Umgebung den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben wollen, die Einheit von Mensch und Tier hautnah zu erleben. So sollen sie zum Beispiel beim Melken selbst entdecken, dass Milch ein natürliches Produkt ist und nicht im Supermarktregal „wächst“. Statt Internet und Handy stehen Abenteuerspielplatz, Kletterburg, Lagerfeuer, Reiten, Basteln, Brot backen und Käse machen auf dem Programm und die Kinder können Neues und Ungewohntes entdecken.

Wie gut das funktioniert, beweist ein Besucher-Kommentar auf der Internetseite von Lindenhof: „Ein wunderschöner Ort: das pralle Leben auf dem Bauernhof, sehr herzlich und liebevoll – wir kommen immer gern wieder!“

Kontakt

Kinderbauerngut Lindenhof e.V.

Landstrasse 5
09669 Frankenberg

Tel.: 037206 – 71698
Fax: 037206 – 71694

info@kinderbauerngut.de
www.kinderbauerngut.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3