UNSERE HOFGESCHICHTE IM März

Siebengiebelhof

Auf dem Demeter-Hof von Ve-Annissa Spindler gibt es nur Rohmilch-Produkte aus eigener Herstellung. Für die junge Landwirtin vom Siebengiebelhof in Drenkow in Mecklenburg-Vorpommern ist es besonders wichtig, Quark, Joghurt und Käse mit „100 Prozent Geschmack“ herzustellen und auch selbst zu vermarkten – zum Beispiel im eigenen Hofladen und im „Cafè 7“. „Es ist bewundernswert wie sich diese junge Frau mit ihrem Team um Hof und Tiere kümmert“ schreibt ein Besucher, der im letzten Jahr beim „Land & Leute Markt“ auf dem Siebengiebelhof dabei war. Auch dieses Jahr hat Ve-Annissa Spindler wieder auf ihren schönen Hof eingeladen und freut sich, wenn am 20. Mai viele Menschen die Markstände besuchen und die hofeigenen Käsespezialitäten genießen.

Die aus Lübeck stammende Hofkäserin möchte einen offenen Betrieb führen: „Bei uns kann jeder zuschauen, was wir machen!“ Mit ihrem jungen Team kümmert sich um „gesunde und glückliche“ Kühe, Schweine, Hühner, Katzen und Hunde, die ganzjährig unter freiem Himmel leben. Auf dem zur Hälfte in Weideland und Ackerfläche aufgeteilten Hof wird das Futter für die Tiere nach bio-dynamischen Richtlinien selbst angebaut. Die 23 Milchkühe haben alle Hörner und werden von „Kuh-Chefin“ Berenice angeführt. Aus der hochwertigen Bio-Rohmilch entstehen in der Hofkäserei in Handarbeit Joghurt, Quark und Käse – ohne künstliche Zusätze und in Demeter-Qualität.

Für Ve-Annissa Spindler ist die Arbeit auf ihrem Hof ein absoluter Traumberuf – auch wenn sie ab und an durchaus mal einen „Hofkoller“ bekommt. „Aber dann reicht es, wenn ich für ein oder zwei Stunden verschwinde oder für einen halben Tag in die Stadt fahre – danach freue ich mich wieder auf den Hof!“

Kontakt

Siebengiebelhof

Dorfstraße 10
19376 Drenkow

Tel.: 038729 – 22535
Fax: 038729 – 22536

info@siebengiebelhof.de
www.siebengiebelhof.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3