NEWSLETTER Juli 2017

Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber
traditionell und handwerklich hergestellter Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte

Unsere Hofgeschichten

Obermooser Bio-Hofkäserei

Auf ihrem NATURLAND-Hof in Oberbayern verbindet die Familie Grundbacher Natur, Käse und Kultur – mit handwerklich hergestellten Hofkäse-Delikatessen, Heilkräuterführungen, Theaterstücken und vielen Veranstaltungen.

Die ganze Hofgeschichte finden Sie unter http://www.hofkaese.de/hofgeschichte/2017/07

Unser Hofkäse-Rezepte

Auberginen-Tomaten-Gratin mit Hofmozzarella

Nach Sonne und Süden duftet der mit Basilikum aromatisch gewürzte Auflauf – ein vegetarischer Genuss mit feinem Mittelmeergemüse und cremigem Käse. Und als Dessert gibt es ein raffiniertes Amaretto-Sauerkirsch-Kompott mit fein abgeschmecktem Hofquark.

Beide Rezepte finden Sie unter: www.hofkaese.de/rezept/2017/07

Ganz aktuell

Termine, Veranstaltungen und Informationen

Bitte vormerken:

Die nächsten Termine: Verkostungen, Hofführungen und Veranstaltungen

02.08.2017
15:00 – 16:30 Uhr
Hofführung auf dem Vulkanhof in 54558 Gillenfeld

05.08.2017
15:00 – 16:00 Uhr
Hofführung auf der Ziegenalm Sophienhof in 99768 Harztor-Sophienhof

09.08.2017
15:00 – 16:30 Uhr
Hofführung auf dem Vulkanhof in 54558 Gillenfeld

11.08.2017
15:00 – 16:30 Uhr
Hofführung auf dem KlosterGut Schlehdor in 82444 Schlehdorf

16.08.2017
15:00 – 16:30 Uhr
Hofführung auf dem Vulkanhof in 54558 Gillenfeld

18.08.2017
19:00 – 23:00 Uhr
Mediterraner Abend musikalische und kulinarische Genüsse zum Sommer auf dem Ziegenhof Schleckweda

19.08.2017
15:00 – 16:00 Uhr
Hofführung auf der Ziegenalm Sophienhof in 99768 Harztor-Sophienhof

24.08.2017
15:00 – 16:30 Uhr
Hofführung auf dem Vulkanhof in 54558 Gillenfeld

26.08.2017
18:00 – 00:00 Uhr
Ziegenkäserei Karolinenhof lädt zum Hoffest in 16766 Flatow

26.08.2017
11:00 – 00:00 Uhr
Hofführung Hof Medewege in 19055 Schwerin, Mecklenburg

26.08.2017
15:00 – 00:00 Uhr
Hofführung Gärtnerhof Entrup in 48341 Altenberge

27.08.2017
10:00 – 18:00 Uhr
Hoffest Ziegenkäserei Karolinenhof in 16766 Flatow

27.08.2017
11:00 – 17:00 Uhr
Hoffest Langenburger Schafkäserei in 74595 Langenburg

28.08.2017
11:00 – 17:00 Uhr
Sommerfest Hofgemeinschaft Grummersort in 27798 Hude

31.08.2017
15:00 – 16:30 Uhr
Hofführung auf dem Vulkanhof in 54558 Gillenfeld

Weitere Termine und mehr Informationen unter www.hofkaese.de/termine

Unser Video des Monats:
Alles Käse! Auf der Milchstraße durch die Eifel

Hier geht es auf der Milch- und Käsestraße Rheinland-Pfalz mit dem Motorrad durch die Eifel zu drei Bio-Hofkäsereien: Der erste Stopp ist bei „Kuhflüsterer“ Paul Brandsma, der mit seiner Frau Eugenie auf Hof Breit kreative Gouda-Delikatessen herstellt.
Die nächste Einkehr ist Hof Steinrausch, wo Familie Esch nach Lehr- und Wanderjahren in der Schweiz aus ihrer naturbelassenen Ziegenmilch feine Hofkäse macht.
Und der dritte Halt ist beim Ulmenhof, auf dem Stefan Frangen und seine Familie Allgäuer Braunvieh halten und nach dem Motto leben: „Andere gehen ins Fitness-Studio – wir machen Käse!“.

Mehr zur kulinarischen Motorrad-Hofkäse-Tour finden Sie hier in der www.ardmediathek.de

Gut zu wissen

Warenkunde

Habt ihr eine Idee, wie man Käsereste kulinarisch „verwerten“ kann?

Tipp 1: Rinden von den „Resten“ entfernen, Käsestückchen in eine kleine Pfanne geben, mit etwas getrocknetem Thymian und grob gemahlenem Pfeffer bestreuen, bei kleiner Hitze zugedeckt schmelzen lassen und mit Pellkartoffeln oder frischem Baguette servieren.
Tipp 2: Rinden von den „Resten“ entfernen. TK-Blätterteig-Dreiecke auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, je 1 EL Käsestückchen und 1 EL Frühlingszwiebelröllchen in die Mitte geben, Teig zu Hörnchen aufrollen, mit Eigelb bestreichen und nach Packungsanweisung im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
Tipp 3: Rinden von den „Resten“ entfernen, Käsestückchen zum Würzen in cremige Gemüsesuppen geben.

Gut zu wissen

Hofkäse von A bis Z

O wie Oekologisch

„Ökologie“ ist eigentlich eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit den Wechselbeziehungen zwischen den Lebewesen Mensch und Tier und der sogenannten „unbelebten“ Umwelt – Luft, Wasser, Klima und Boden – beschäftigt. Heute ist der Begriff „ökologisch“ ein Synonym für umweltfreundlich, biologisch, natürlich und wiederverwertbar – und „ökologisch“ hergestellter Käse ist im Sprachgebrauch und rechtlich gleichbedeutend mit „Bio-Käse“.

Mehr Wissenswertes über Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte finden Sie unter: www.hofkaese.de/gutzuwissen

Haben Sie noch Fragen zum Thema Hofkäse und Hofmilchprodukte? Dann schreiben Sie uns unter info@hofkaese.de – wir freuen uns über Ihre Anregungen und werden sie in unsere Newsletter-Rubriken aufnehmen.


Weitere Informationen

Newsletter
Juli 2017

•••

Newsletter abonnieren

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3