Das braucht man

für 2 Personen

1/2 Tütchen Trockenhefe
130 g Weizenmehl
2 EL Olivenöl
Salz, Zucker
250 g Blattspinat (geputzt, gewaschen und vorgegart)
1 Knoblauchzehe
4 EL Pinienkerne
2 Eier (M)
1 EL Haselnussöl
2 EL fein gehackte Oreganoblättchen
4 EL geriebener Hofhartkäse
80 g Holsalzlakenkäse

UNSER HOFKÄSE-REZEPT FÜR DEN Frühling

Pinienkern-Spinat-Kuchen

mit Hofhartkäse und Hofsalzlakenkäse

Und so wird’s gemacht:

Pfeffer Hefe mit 40 ml lauwarmem Wasser, Mehl, Olivenöl und je 1 kräftigen Prise Salz und Zucker in eine Schüssel geben und gründlich zu einem elastischen Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Herausnehmen, nochmals gründlich durchkneten und noch einmal 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Teig wieder durchkneten, zu einem Oval ausrollen. Backblech mit Backpapier auslegen, ausgerollten Teig darauflegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, Ränder etwas hochdrücken. Backofen auf 250 Grad vorheizen. Blattspinat gut ausdrücken, und fein hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Eier, Haselnussöl, Oregano, Pinienkerne, Oregano, Hofhartkäse, Spinat und Knoblauch gründlich vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, Masse auf dem Teig verstreichen. Hofsalzlakenkäse fein würfeln, auf dem Spinat verteilen. Spinatkuchen auf mittlerer Schiene 10-12 Minuten backen und warm servieren.

Pdf_m ZUM HERUNTERLADEN:
Pinienkern-Spinat-Kuchen mit Hofhartkäse und Hofsalzlakenkäse
 
UNSERE
GÜTESIEGEL
VHM Deutschland
Alte Poststraße 87
85356 Freising
Tel. +49 (0)8161 / 7 87 36 03
Fax +49 (0)8161 / 7 87 36 81
info@milchhandwerk.info
VHM Österreich
Farchen 24
5342 Abersee
Mobil: +43 (0)699 / 19 12 21 00
austria@milchhandwerk.info
VHM Luxemburg
2, Rue de Consdorf
6551 Berdorf
Fax: +352 / 79 93 54
luxemburg@milchhandwerk.info
VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. · © 2021