Das braucht man

für 4 Personen

1 kg festkochende Kartoffeln
120 g Frühstücksspeck ( in Scheiben)
2 EL Hofbutter
1 TL Sonnenblumenöl
1 Knoblauchzehe
200 g Hofschnittkäse (ohne Rinde, fein gewürfelt)
Salz
Pfeffer
4 EL Schnittlauchröllchen

UNSER HOFKÄSE-REZEPT IM November

Kartoffelpfanne mit Speck

und Hofschnittkäse

Und so wird’s gemacht:

Kartoffeln schälen, waschen, in feine Scheiben schneiden, auf Küchenkrepp ausbreiten und trockentupfen. Frühstücksspeck in feine Streifen schneiden. 1 EL Butter mit 1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin ca. 3-4 Minuten anbraten. Speckstreifen herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Restliche Butter zugeben, Kartoffelscheiben darin bei kleiner Hitze knusprig braten, dabei 2-3 mal vorsichtig wenden. Knoblauch schälen und fein hacken, mit den gebratenen Speckstreifen und den Käsewürfeln zu den Kartoffeln geben. Alles gut vermischen, salzen, pfeffern, bei kleiner Hitze noch 3-4 Minuten braten, mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Und als Snack für zwischendurch gibt es ein Avocado-Sandwich mit Hofschnittkäse aus der Pfanne:

Für 1 Sandwich je 1 EL Ayvar (Paprikapüree a. d. Glas) und Ketchup vermischen, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 2 Weißbrotscheiben mit 1 EL Hofbutter bestreichen, die gebutterte Seite einer Brot- scheibe mit 1 Scheibe Hofschnittkäse belegen. Käsescheibe mit dem Ayvar-Mix bestreichen, 3-4 feine Spalten Avocadofruchtfleisch darauf verteilen. Eine zweite Scheibe Hofschnittkäse und die zweite Brotscheibe mit der gebutterten Seite nach unten darauf legen, alles leicht andrücken. 1 EL Hofbutter in einer Pfanne erhit- zen, Sandwich darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten und gleich servieren.

Pdf_m ZUM HERUNTERLADEN:
Kartoffelpfanne mit Speck und Hofschnittkäse
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3