UNSERE HOFGESCHICHTE IM Mai

Jakobsberger Milchhandwerker

Bio-dynamische Schafmilchdelikatessen ohne „Schnickschnack“

Das kleine Dorf Jakobsberg liegt sechs Kilometer südlich von Beverungen auf einem der höchstgelegenen Punkte im Kreis Höxter. Von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf das Weserbergland und kann die um 1150 erbaute St. Jakobus Kirche besuchen, die im Mittelalter ein berühmter Wallfahrtsort war. In der Nachbarschaft leben und arbeiten die „MilchHandwerker“ Anja Wolff und Frank Böhner auf ihrem Bio-Hof, den sie vor einigen Jahren von den Eltern übernommen haben. Damals haben sie von Mastschweinehaltung auf Bio-Schafzucht umgestellt – seitdem betreiben sie ihre Landwirtschaft nach den biologisch-dynamischen Demeter-Richtlinien. Ihre Milchschafe weiden auf den Muschelkalkwiesen rund um den Jakobsberg und dürfen ausgiebig frisches Gras und würzige Kräuter genießen.  

Für die jungen Öko-Landwirte war es eine Herzensangelegenheit, ihre auf dem Hof selbst erzeugte Milch auch gleich zu verarbeiten und daraus leckere und kreative Produkte zu machen. So wie ihre Schaffrischkäsespezialitäten „Pauli“, Schani“ und „Kurt“, die in raffiniert gewürzte Öle eingelegt werden und besonders beliebt sind – genauso wie das erste Demeter-Eis aus Schafmilch, das von den „Jakobsberger MilchHandwerkern“ entwickelt wurde.

„Frozen Franz“, „Frozen Ferdi“ oder Frozen Frieda“ heißen die Eiskreationen, die aus Schafmilch, Schafjoghurt und besten natürlichen Bio-Zutaten wie Vanille, Zitrone, Bergamotte und Fruchtpürees hergestellt werden. Gesund sind sie auch noch, denn die besonders rahmige Schafmilch hat einen sehr hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren, viele Vitamine, ist leicht verdaulich und auch für Kuhmilchallergiker geeignet.

Anja Wolff und Frank Böhner wissen, was sie wollen: ihre Tiere mit Wertschätzung behandeln und mit viel Sorgfalt und Liebe aus der naturbelassenen Schafmilch wohlschmeckende Delikatessen herstellen – bio-dynamisch und ganz ohne „Schnickschnack“!

Kontakt

Jakobsberger MilchHandwerker

Brunnenweg 35
37688 Jakobsberg

Tel.: 01522 – 198 38 63

E-Mail: info@milchhandwerker.de
Web: www.diemilchhandwerker.de

•••
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2016 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.