Das braucht man

für 2 Personen

250g Spaghetti
Salz
2TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
6EL frisch gepresster Zitronensaft
4EL Olivenöl
3EL Gemüsebrühe
8EL fein geriebener Hofhartkäse
Pfeffer, Zucker
2 EL Hofbutter
1-2 Knoblauchzehen (geschält und fein gehackt)
4 EL fein gehackte Basilikumblättchen

UNSER HOFKÄSE-REZEPT IM Juni

Zitronen-Pasta

mit Hofhartkäse

Und so wird’s gemacht:

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zitronenschale mit Zitronensaft, je 3 EL Olivenöl und Gemüsebrühe und 6 EL Käse vermischen, mit Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker würzen. 1 EL Olivenöl und Hofbutter in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und 2 EL Basilikum darin 2-3 Minuten andünsten. Zitronen-Käse-Mix untermischen, alles 4-5 Minuten köcheln lassen, bis sich der Käse aufgelöst hat. Nudeln zugeben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem restlichen Käse und dem restlichen Basilikum bestreut servieren.

Und als Vorspeise gibt es Mini-Zucchini mit Salzlakenkäse

Für 2 Personen 2 kleine, runde Zucchini waschen, Stielansatz wie einen Deckel abschneiden, aus dem unteren Teil das weiche Zucchinifleisch mit einem kleinen Löffel herausschaben. 100 g Salzlakenkäse mit je 2 EL fein gehackten Minze- und Basilikumblättchen und 1 EL Olivenöl vermischen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen, Käse-Mix in die ausgehöhlten Zucchini füllen, „Deckel“ auflegen. Zucchini in eine ofenfeste Form setzen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln, alles im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, Deckel beiseitelegen, gefüllte Zucchini einmal längs und einmal quer einschneiden und gleich servieren.

Pdf_m ZUM HERUNTERLADEN:
Zitronen-Pasta mit Hofhartkäse
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.