Saisoneröffnung
bei den Hofkäsereien in Mecklenburg-Vorpommern

Den Frühlingsanfang und den Beginn des neuen Hofkäsejahrs feiern viele Höfe der Milch- & Käsestraße in Mecklenburg-Vorpommern mit einem kulinarischen, informativen und vergnüglichen „Tag der offenen Tür“ am 30. April 2017 von 11.00 bis 16.00 Uhr.

Am Samstag, den 29.4.2017 macht der der Sternziegenhof in Techentin der Auftakt: Der Betrieb wird an diesem Tag offiziell Mitglied der Milch- & Käsestraße Mecklenburg-Vorpommern und Hofkäser Christoph Starnick präsentiert allen Besuchern zum ersten Mal seine neue Hofkäserei.

Am Sonntag , den 30. 4. 2017 können Gäste dann bei vielen Hofkäsereien in Mecklenburg-Vorpommern hinter die Kulissen schauen, Tiere und Hofbetreiber kennenlernen, beim Käsen zuschauen, in der Hofkäseschule mitmachen oder einfach die feinen Hofkäse-Delikatessen genießen.

Auf dem Alten Pfarrhof in Elmenhorst macht Hofkäserin Claudia Resthöft gemeinsam mit ihren Gästen in der Hofkäseschule feine Weichkäse.

Bei der Schafscheune in Vietschow gibt es neben Hofführungen und der Eröffnung des Hofladens für Kinder Gelegenheit unter Anleitung kleine Schäfchen zu „filzen“.

Auf dem Milchschafhof Palmzin kann man am Käsewagen handwerklich hergestellte Käsespezialitäten probieren und bei Hofführungen Tiere, Stallungen und Hofkäserei kennenlernen.

Bei der SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden werden Hof-Café und Hofladen eröffnet und Besucher können die in Handarbeit hergestellten Hofkäse probieren und kaufen.

Auf dem Ziegenhof Sievertshagen kann man nach der Hofführung frische Ziegenkäse verkosten und kaufen und sich mit der berühmten Ziegenbratwurst stärken.

Die Klein Salitzer Milchschäferei feiert den Saisonstart mit Käse, Kaffee und Kuchen. Die Besucher können den Hof besichtigen, dürfen beim Käsen zuschauen und die kleinen Gäste dürfen selber Butter machen.

In der Inselkäserei Usedom in Welzin kann man bei der handwerklichen Herstellung der Hofkäse zuschauen. Als besondere Spezialität wird an diesem Tag auch der Räucherofen in Betrieb genommen. Die frisch geräucherten Käse dürfen neben Kaffee, Kuchen und Raclette-Brötchen auch gleich probiert werden.

Im Plauder Käseeck kann man bei Verkostungen die Vielfalt handwerklich hergestellter Käse kennenlernen, Käsespezialitäten kaufen und bei Kaffee und Kuchen natürlich auch über Käse „plaudern“.

Die Termine

Saisoneröffnung, 29.4.2017

Saisoneröffnung, 30.4.2017

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2017 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.