UNSERE HOFGESCHICHTE IM Oktober

Milchschafhof Schafgarbe

Hier dürfen auch Kinder Käse machen

Ulrike und Friedhelm Plaß bieten auf ihrem 21 Hektar großen Hof nicht nur den über hundert ostfriesischen Herdbuch-Milchschafen den „Brandenburger Himmel auf Erden“, sondern auch ihren vielen großen und vor allem kleinen Feriengästen, die im Sommer auch ohne Eltern hier an Kinderferienlagern teilnehmen können. Die jungen Besucher dürfen im Baumhaus spielen, im See planschen, an der Feuerstelle grillen, reiten, Ställe ausmisten, Bäume pflanzen und sie lernen, wie man aus der köstlichen Schafmilch selber Käse macht!

Der Hof der Familie Plaß gehört zur ökologischen Höfegemeinschaft Ogrosen im Naturpark Niederlausitzer Landrücken. Der Milchschafhof Schafgarbe arbeitet hier in Kooperation mit dem Gut Ogrosen, dem Ziegenhof Ogrosen und dem Gemüseanbaubetrieb Erdreich.

In der eigenen Hofkäserei produzieren Ulrike und Friedhelm Plaß in Handarbeit aus ihrer naturbelassenen Schafmilch cremigen Joghurt, feinen Frischkäse und würzigen „Lausitzer Feta“. Bei Hofführungen zeigen die engagierten Öko-Bauern interessierten Besuchern ihre Hofkäserei und die ganze Tierschar mit Laufenten, Hühnern, Pferden, einer Schweinefamilie und ihren „Ostfriesen“.

Die Herdbuch-Milchschafe, eine alte und gefährdete Nutztierrasse, dürfen bis auf die kalten Wintermonate das ganze Jahr über auf die Weide und werden zusätzlich nur mit hofeigenem Heu und Bio-Getreide gefüttert. Auch dabei dürfen die Ferienkinder übrigens mithelfen – und sich anschließend im Hofcafé mit einem köstlichen Hofeis stärken!

Kontakt

Milchschafhof Schafgarbe
Ranzowerstraße 7
03226 Vetschau-Ogrosen

Tel.: 035436 – 4157
Fax: 035436 – 4157

E-Mail: schafgarbe@gmx.net
Web: www.gut-ogrosen.de

•••

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3