UNSERE HOFGESCHICHTE IM November

Bauernkäserei Wolters

Wie die Holländer in die Uckermark kamen

Pieter Wolters stammt eigentlich aus Groningen im Norden von Holland – hier haben seine Vorfahren schon seit Generationen als Landwirte gearbeitet. Aber für Pieter und seine Familie wurde der heimatliche Hof Anfang der 1990er Jahre zu klein und in der Uckermark bot sich die Gelegenheit, einen großen Betrieb zu bewirtschaften. „In der Uckermark gab es viele Möglichkeiten “ erklärt Bauer Wolters seinen schnellen Entschluss, in den Osten Deutschlands umzusiedeln. Heute lebt Pieter Wolters auf seinem Hof im Dorf Bandelow mit Ehefrau, Kindern, Schwiegerkindern, Enkelkindern und 500 Kühen sowie 500 Jungtieren und Kälbern!

Sein Ziel ist es, auf dem Hof soviel wie möglich selbst zu erzeugen und, so Pieter Wolters, „vom Grashalm über die Kuh bis zur Käse- und Molkereiproduktion alles in einer Hand zu behalten“. Aus der gehaltvollen Milch seiner „Schwarzbunten“ macht Pieter Wolters in seiner Hofkäserei Gouda, besser gesagt „Uckerkaas“ – natürlich handwerklich und traditionell.

Besucher haben die Gelegenheit, die Käseproduktion durch eine große Glasscheibe direkt zu verfolgen. Anschließend können Sie die mit raffinierten Zutaten wie Bärlauch, Brennessel oder Bockshornklee verfeinerten Käsedelikatessen auch im hofeigenen „Käsestübchen“ probieren und kaufen.

Weil der Hof der Familie Wolters direkt am Radweg Berlin-Usedom liegt, ist das kleine Bauernhof-Café übrigens auch als „Radler-Oase“ bekannt – und das hausgemachte „Ucker -Eis“ als leckere Erfrischung praktisch schon legendär!

Kontakt

Bauernkäserei Wolters GmbH
Bandelow 50/81
17337 Uckerland

Tel.: 039740 – 20274
Fax: 039740 – 20267

E-Mail: info@uckerkaas.de
Web: www.uckerkaas.de

•••

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3