C wie Cheddaring

So nennt man eine besondere Form der Käseherstellung, bei der dem Bruch zuerst die Molke entzogen wird und ihn zu einem „Kuchen“ zusammenwachsen lässt. Der leicht getrocknete Bruchkuchen wird anschließend in einer Mühle zu kleinen Bruchschnitzeln gemahlen, gesalzen und in Formen gepresst.

Mehr zur Herstellung von Cheddar erfahren Sie bei unserem Hofkäser-Kollegen George Keen aus Großbritannien.

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3