Das braucht man

Für 2 Personen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g mehlig-kochende Kartoffeln
100 g Lauch (Porree)
300 g Kürbisfruchtfleisch
1 EL Pflanzenöl
1 EL Hofbutter
400 ml Gemüsebrühe (selbst gemacht oder Fertigprodukt)
100 ml Hofmilch
100 ml Hofsahne
80 ml frisch gepresster Orangensaft
Salz,
Cayennepfeffer
Zucker
Muskatnuss
150 g Hoffrischkäse
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
2 EL Kürbiskernöl

UNSER HOFKÄSE-REZEPT IM Dezember

Orangen-Kürbissuppe

mit Hoffrischkäse

Und so wird’s gemacht:

Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen, quer in Ringe schneiden. Kürbisfruchtfleisch in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Öl und Hofbutter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Lauch und Kürbis zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten andünsten.

Gemüsebrühe, Hofmilch, Hofsahne und Orangensaft zugeben, alles mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten köcheln lassen.

Hoffrischkäse und Zitronensaft unterrühren, alles noch einmal 3-4 Minuten garen. Suppe vom Herd nehmen, mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Und als süße Nachspeise Panna Cotta:

Und als süße Nachspeise Panna Cotta: Für 4 Portionen 2 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, Mark herausschaben. Vanillemark und Vanilleschote mit 500 ml Hofsahne und 50 g Zucker 10-12 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Ausgedrückte Gelatine mit 3-4 EL Vanillesahne in einer kleinen Schüssel verrühren, Gelatine-Mix zur restlichen Vanillesahne geben, alles gut vermischen, in Gläser füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Himbeermark, gemischten Beeren oder Karamelsirup servieren.

Pdf_m ZUM HERUNTERLADEN:
Orangen-Kürbissuppe mit Hoffrischkäse
UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2018 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3