F wie Frischkäse

So nennt man alle Käse, die man ohne Reifezeit bereits unmittelbar nach der Herstellung genießen kann, auch Quark und Schichtkäse zählen zu den Frischkäsen. Ausser der fehlenden Riefung zeichnen sie sich v.a. durch einen Wassergehalt in der fettfreien Trockenmasse von über 73 % aus.

Für 1 Kilogramm Frischkäse benötigt man, je nach gewünschter Festigkeit etwa 3 – 5 Liter Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch.

Mehr Wissenswertes über Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte finden Sie unter: www.hofkaese.de/gutzuwissen

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2019 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3