L wie Lochung

Käseteige können unterschiedliche Lochformen haben – unterschieden wird nach

Bruchlochung
Diese Bruchlochung bildet sich, wenn der Käsebruch nach der Abfüllung nicht gepresst und Luft miteingeschlossen wird (z.B. Tilsiter s. Abbildung).

oder

Gärlochung
Die großen, runden Löcher (Rundlochung, Gärlochung) entstehen durch Gärgase von Bakterien (z.B. der Propionsäurebakterien).

Mehr Wissenswertes über Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte finden Sie unter:
www.hofkaese.de/gutzuwissen

UNSERE
GÜTESIEGEL
© 2020 • VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. - srv3