EXTRABLATT:/ Mecklenburger Käsekiste wird im Wettbewerb “Produkt-Leuchtturm Mecklenburg-Vorpommern” mit Sonderpreis ausgezeichnet

Die Mecklenburger Käsekiste setzt sich im Wettbewerb um den „Produkt-Leuchtturm MV“ der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) durch.

Insgesamt wurden 9 Siegerprodukte ermittelt – zusätzlich ein Sonderpreis. Sieger sind vor allem Produkte mit einem hohen Anteil an heimischen Rohstoffen wie Pute, Bruderhahn, Wildschwein und Rind, aber auch Milch, Sanddorn, Hanf und Lupineneiweiß.

Der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe hob hervor: „Immer mehr Verbraucher setzen ihren Fokus auf die regionale Herkunft der Produkte. Corona hat diesen Trend noch einmal verstärkt. Die Menschen haben den Wert hochwertiger Lebensmittel aus der unmittelbaren Nähe noch mehr schätzen gelernt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine Vielzahl leistungsstarker Unternehmen, die diese Nachfrage bedienen können und in herausragender Qualität produzieren. Das beweist der Wettbewerb Produkt-Leuchtturm deutlich – alle Teilnehmer zeichnen sich durch innovative Produktideen und hochwertige Qualität aus“

„Die Siegerprodukte stehen stellvertretend für zahlreiche tolle Produkte aus unserem Land, die mit viel Kreativität dafür sorgen, dass sich die Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich weiterentwickelt. MV hat jetzt im Lebensmittelbereich erste attraktive Werbeträger, die als kulinarische Botschafter für unser Bundesland fungieren können. Sie umfassen ebenso konventionell hergestellte wie auch Bio-Produkte“, so die AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. „Es sind Leuchttürme aus unserem Bundesland, die auch beim Thema Nachhaltigkeit ganz vorn rangieren. Wertschöpfungsketten im eigenen Bundesland wurden bei der Abstimmung besonders honoriert“, betont die Geschäftsführerin.

99 Bewerbungen in vier Kategorien

Insgesamt lagen 46 Einreichungen in der Kategorie Frischeprodukte, 24 Einreichungen in der Kategorie Trockenprodukte, 15 Einreichungen in der Kategorie Getränke und 14 Einreichungen in der Kategorie Tiefkühlprodukte vor. Damit hatte das Fachpublikum aus Lebensmitteleinzelhandel, Großhandel, Hotellerie und Gastronomie, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sowie Cateringunternehmen über 99 Bewerbungen aus 43 Betrieben zu entscheiden.

Alle Preisträger

In der Kategorie Frischeprodukte wurde Bio-Waldlandputenbraten und Wildschweinsalami aus regionalem Wild ausgezeichnet, in der Kategorie Trockenprodukte waren es das Bio Hanftee-Paket aus MV, die Bio-Königsberger Klöpschen for Kids und die Bio-Snack Salami POWER MAMPFER vom Bruderhahn.

In der Kategorie Getränke wurde die Güstrower Bio-Limette und die hochprozentige Spirituose KÜSTENFEUER ausgezeichnet. Bei den Tiefkühlprodukten konnte das Schokoeis mit Lupine aus MV und die Eiscreme mit Wacholder und Basilikum überzeugen.

Sonderpreis des Beirates:

Mecklenburger Käsekiste mit einer Käseauswahl aus regionalen Betrieben

Das Produkt vereint regionale Käseproduzenten aus Mecklenburg und Vorpommern. Der Beirat lobte vor allem die Vernetzung mehrerer kleiner Betriebe mit ganz unterschiedlichen Käsesorten und den mit 95 % hohen Rohstoffanteil aus MV. Initiator ist die Goldschmidt Frischkäse GmbH. Sie spricht mit der Kiste vornehmlich die Hotellerie und Gastronomie in Mecklenburg-Vorpommern an. Touristen und Einheimische sollen mit diesen Käsespezialitäten einen Einblick in die Käsevielfalt kleiner Manufakturen des Bundeslandes erhalten, in denen mit viel Erfahrung, Liebe und oftmals auch noch Handarbeit gearbeitet wird. Die beteiligten Betriebe sind Teil der 2015 ins Leben gerufenen Milch- und Käsestraße MV.

Die „Mecklenburger Käsekiste“ mit ca. 1,3 kg Käse aus Kuh- und Ziegenmilch umfasst 8 Käsesorten von drei handwerklich verarbeitenden Betrieben in MV:

In Zukunft werden auch werden wechselnde Produkte anderer Betriebe in die Käsekiste integriert.

Die „Mecklenburger Käsekiste“ besteht aus:

Das Produkt wird über den eigenen Werksverkauf und die NFS Nordischer Food Service GmbH & Co. KG vertrieben.

Weitere Informationen

Alle Siegerprodukte sind über die AMV-Website abrufbar

Internetseite
mv-ernährung.de

Pressemitteilung
Siegerprodukte
im Wettbewerb
“Produkt-Leuchtturm MV”

Unsere Pressemitteilung zu Käse in Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburger Käsekiste finden Sie hier:

Pressemitteilung
Käse in
Mecklenburg-Vorpommern

Broschüre
“Köstlich Regional
Hofkäse aus MV”

Milch- & Käsestraße
Mecklenburg-Vorpommern

Die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) ist das größte Netzwerk der Agrar- und Ernährungswirtschaft innerhalb des verarbeitenden Gewerbes im Bundesland. Der AMV vereint sowohl konventionell als auch ökologisch arbeitende Betriebe aus Industrie und Handwerk.

•••
 
UNSERE
GÜTESIEGEL
VHM Deutschland
Alte Poststraße 87
85356 Freising
Tel. +49 (0)8161 / 7 87 36 03
Fax +49 (0)8161 / 7 87 36 81
info@milchhandwerk.info
VHM Österreich
Farchen 24
5342 Abersee
Mobil: +43 (0)699 / 19 12 21 00
austria@milchhandwerk.info
VHM Luxemburg
2, Rue de Consdorf
6551 Berdorf
Fax: +352 / 79 93 54
luxemburg@milchhandwerk.info
VHM - Verband für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V. · © 2021